Konzert-
kalender

Alle Konzerte und Musikgottesdienste im Dekanat Fürth
> zum Konzertkalender 

Dekanat Fürth

Alle Informationen und Nachrichten aus dem kirchlichen Leben
> zum Dekanat Fürth

Kirchenmusik aktuell

Tuba (Ausschnitt)



Swinging Christmas & Weihnachtsoratorium

„Swinging Christmas“ mit Markus Simon and friends: Bei freiem Eintritt ist am 3. Adventssonntag, dem 11. Dezember 2016 um 18.30 Uhr in der Stadtkirche Langenzenn ein festliches Konzert zum Langenzenner Weihnachtsmarkt zu erleben.
Ebenfalls in der Stadtkirche Langenzenn startet Markus Simon am 4. Adventssonntag, dem 18. Dezember 2016 seine Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach: mit der Kantorei und dem Vokalensemble Langenzenn sowie dem Kammerorchester KlangLust! Die Teile 1-3 des Oratoriums erklingen im Konzert am 18. Dezember um 17 Uhr. Es folgen Kantatengottesdienste an Heiligabend (Samstag, 24. Dezember, 22 Uhr: Teil 1), am 1. Weihnachtsfeiertag (Sonntag, 25. Dezember, 10 Uhr: Teil 3), an Neujahr (Sonntag, 1. Januar 2017, 11 Uhr: Teil 4) und an Epiphanias (Freitag, 6. Januar 2017, 10 Uhr: Teil 6). Den Abschluss bildet das Konzert am Sonntag, dem 8. Januar 2017 um 17 Uhr, mit den Teilen 4-6. Weitere Informationen siehe im Gemeindebrief Langenzenn auf S. 16.

Bachs "Weihnachtsoratorium" für alle Generationen

Johann Sebastlian Bachs "Weihnachtsoratorium" für kleine und große Musikliebhaber musiziert Dekanatskantorin Ingeborg Schilffarth zu den Feiertagen mit der Stadtkantorei Fürth und verschiedenen Solisten. Am Sonntag, den 18. Dezember 2016 um 17 Uhr ist das Werk als "Familienkonzert zum Zuhören und Mitmachen" in St. Michael zu erleben in einer gekürzten Fassung (für Familien mit Kindern ab 6 Jahren). An den Weihnachtstagen "wandert" Bachs Musik dann durch die verschiedenen Innenstadtkirchen: Teil 1 am 24.12. um 17 Uhr in St. Michael, Teil 2 am 25.12. um 10 Uhr in St. Michael, Teil 3 am 26.12. um 9:30 in der Auferstehungskirche und Teil 4 am 1.1. um 17 Uhr in St. Paul. Flyer

Weihnachtskonzert in Zirndorf

Am 4. Advent, 18. Dezember 2016 um 17 Uhr ist es wieder soweit: die Kinder-, Jugend- und Erwachsenenkantorei von St. Rochus treten gemeinsam an zum großen Weihnachtskonzert, diesmal in der katholischen Kirche St. Josef in Zirndorf. Ob gefühlvolle Adventsmusik oder fröhliche Weihnachtslieder – unter der Leitung von Dekanatskantorin Bettina Wißner werden die Besucher sowohl altbekannte, als auch neuere unbekannte Lieder hören. Begleitet werden die Chöre von einem kleinen Orchester, das sich teilweise aus Gemeindemitgliedern zusammensetzt. Der Eintritt ist frei.

 

Silvestertusch!

Am Samstag, dem 31. Dezember 2016 heißt es um 19.30 Uhr in der Auferstehungskirche: Bühne frei für virtuose Salonstücke und Chansons von Csárdás und Liebesfreud, von Tangofieber und wirbelndem Walzerschritt, verbunden mit satirisch-sarkastischen Glossen zum vergangenen Jahr. Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier), Pawel Zalejski (Violine) und Michael Herrschel (Gesang & Conférence) bieten eine musikalisch-kabarettistische Revue nach dem Motto: „Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da!“

Neujahrskonzert mit KlangLust!

Jubiläum in Langenzenn: Am Sonntag, dem 1. Januar 2017 um 19 Uhr findet in der Stadtkirche zum 20. Mal das beliebte Langenzenner Neujahrskonzert mit dem Ensemble KlangLust! statt. Auf dem Programm stehen Werke von Georg Friedrich Händel (Orgelkonzert B-Dur, Solist: Markus Simon), Peter Warlock, Pjotr Tschaikowski und Camille Saint-Saëns (Introduktion & Allegro Capriccioso). Den Solo-Violinpart und die musikalische Leitung übernimmt der britische Geiger Michael Bochmann (Foto), der seit vielen Jahren mit KlangLust! zusammenarbeitet. Michael Herrschel moderiert.

Jahresprogramm: gedruckt & online

Orgelmusik und Oratorien, Kantaten und Klavierkonzerte, musikalische Themengottesdienste, Mitmachangebote und vieles mehr finden Sie im Jahresprogramm 2016/17 der Kirchenmusik Fürth. Sie können es hier als pdf-Datei herunterladen:
2016/17: S. 1  
2016/17: S. 2  
Die gedruckte Ausgabe des Jahresprogramms liegt in den Fürther Altstadtkirchen (Auferstehungskirche, St. Michael, St. Paul) und in vielen weiteren Kirchen zum Mitnehmen aus.

Geschenktipp „Auff Italienische Manier“

Als besonderes Geschenk für Liebhaber der Alten Musik und Orgelfreunde bietet sich eine 2013 erschienene CD an, die in St. Michael entstanden ist. „Auff Italienische Manier“ stellt sie die kostbare Italienische Orgel in den Mittelpunkt und präsentiert Werke des Frühbarock in ganz unterschiedlichen Besetzungen für Orgel, Instrumente und Gesang. Die Auflage ist limitiert und die CDs sind nur in Fürth zu bekommen. Der Erlös kommt dem Erhalt der Orgel zugute.
Pfarramt St. Michael (Tel. 770405), Papierwaren Schöll, Tourist Info, Preis: 18.- Euro, ab 5 Stück 16.- Euro, ab 10 Stück 15.- Euro.