Konzert-
kalender

Alle Konzerte und Musikgottesdienste im Dekanat Fürth
> zum Konzertkalender 

Dekanat Fürth

Alle Informationen und Nachrichten aus dem kirchlichen Leben
> zum Dekanat Fürth

Kirchenmusik aktuell

  

Sommernachtskonzert: Akkordeon & Orgel

Am Samstag, dem 30. Juni 2018 um 19.30 Uhr gastiert in St. Paul der russische Akkordeonvirtuose Alexandre Bytchkov. Er spielt Werke von Antonio Vivaldi bis Astor Piazzolla in eigenen Bearbeitungen. Sirka Schwartz-Uppendieck als Gastgeberin antwortet darauf mit schwungvollen Toccaten auf der Walcker-Chororgel. Im Wechsel zwischen Akkordeon- und Orgelmusik entsteht ein bunter musikalischer Reigen, der keine Grenzen zwischen U und E kennt – der perfekte Start in einen schönen Sommerabend.
> Zur Kartenbestellung bei reservix.de (Restkarten an der Abendkasse)

KaffeeKonzert: Walzertakt & Wienerlieder

Wienerisches Flair erfüllt am Sonntag, dem 8. Juli 2018 um 16 Uhr die Auferstehungskirche, wenn Anja Schaller (Violine), Michael Herrschel (Gesang & Conférence) und Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier) zu einem süffigen, charmanten Melodienreigen einladen. Beliebte Walzer und Salonstücke von Johann Strauß bis Fritz Kreisler stehen ebenso auf dem Programm wie nachdenkliche, humorvolle Wienerlieder von Lucia Perné bis Helmut Qualtinger.
> Zur Kartenbestellung bei reservix.de (Restkarten an der Abendkasse)

Jesu, meine Freude: Bach-Motetten

Ein klingendes Zeichen der Ökumene setzt das Vokalensemble Langenzenn unter Leitung von Markus Simon mit geistlichen Motetten von Johann Sebastian Bach, die im Wochenabstand an zwei verschiedenen Orten zu hören sind:
am Mittwoch, dem 11. Juli 2018 um 19.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Marien Langenzenn und
am Mittwoch, dem 18. Juli 2018 um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche St. Peter und Paul Kirchfarrnbach.
Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei.

Jugendchor-Musical in Zirndorf

Am Samstag, dem 14. Juli 2018 um 19 Uhr führt die Jugendkantorei St. Rochus in der Paul-Metz-Halle Zirndorf das Jugendchor-Musical „musiCall - Ruf aus der Vergangenheit“ auf. Die Leitung hat Bettina Wißner. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.
Nähere Informationen siehe unter www.kirchenmusik-zirndorf.de  

Jahresprogramm: gedruckt & online

Orgelmusik und Oratorien, Kantaten und Klavierkonzerte, musikalische Themengottesdienste, Mitmachangebote und vieles mehr finden Sie im Jahresprogramm 2017/18 der Kirchenmusik Fürth. Es liegt in den Fürther Altstadtkirchen (Auferstehungskirche, St. Michael, St. Paul) und in vielen weiteren Kirchen zum Mitnehmen aus. In Dateiform können Sie das aktuelle Jahresprogramm hier herunterladen:
2017/18: S. 1 & 2017/18: S. 2   

Frühere Jahresprogramme sind in unserem Online-Archiv verfügbar:
2016/17: S. 1 & 2016/17: S. 2  
2015/16: S. 1 & 2015/16: S. 2  
2014/15  
2013/14  
2012/13: S. 1 & 2012/13: S. 2  
2011/12  
2010/11: S. 1 & 2010/11: S. 2  
2009/10  
2008/09 

Lyrik als Musik-Magnet

Musik inspiriert Poesie, Poesie inspiriert Musik: Ausgehend von einem deutsch-französischen Kooperationsprojekt der Fürther Kirchenmusiktage ist der Text „Kreuzungen. Lichtpunkte“ von Michael Herrschel entstanden, der 2017 im Fürther Verlag edition promenade als Buch erschienen ist. In vierzehn Prosagedichten wirft der Autor Schlaglichter auf pulsierendes urbanes Leben, zeigt ein Geflecht von Linien, Plänen und Ereignissen, die sich überkreuzen. Die Aufführung eines modernen Orgel-Kreuzwegs, der auf dem Buch basiert, ist für die Kirchenmusiktage 2018 und die Passionszeit 2019 geplant.
> Zur Buchrezension: „In der Masse erklingen Stimmen der Hoffnung“  

Geschenktipp „Auff Italienische Manier“

Als besonderes Geschenk für Liebhaber der Alten Musik und Orgelfreunde bietet sich eine 2013 erschienene CD an, die in St. Michael entstanden ist. „Auff Italienische Manier“ stellt sie die kostbare Italienische Orgel in den Mittelpunkt und präsentiert Werke des Frühbarock in ganz unterschiedlichen Besetzungen für Orgel, Instrumente und Gesang. Die Auflage ist limitiert und die CDs sind nur in Fürth zu bekommen. Der Erlös kommt dem Erhalt der Orgel zugute.
Pfarramt St. Michael (Tel. 770405), Papierwaren Schöll, Tourist Info, Preis: 18.- Euro, ab 5 Stück 16.- Euro, ab 10 Stück 15.- Euro.