Sophia Lederer

Sophia Lederer stammt aus der Nähe von Volkach. Während ihres Studiums an der Kirchenmusikhochschule Bayreuth war sie als Leiterin verschiedener Chöre und als Leiterin des Blockflötenensembles der Stadtkirchengemeinde tätig. 2017/18 absolvierte sie ihr Praxisjahr an der Christuskirche Aschaffenburg. 2018 übernahm sie vertretungsweise das Amt der Dekanatskantorin in Feuchtwangen und Leutershausen.

Im November 2018 wurde Sophia Lederer zur neuen Dekanatskantorin in Zirndorf gewählt. Folgende Chöre und Instrumentalgruppen stehen unter ihrer Leitung:
Ÿ• Kantorei St. Rochus
• Kinderkantorei (mit derzeit vier Chorgruppen)
• Jugendkantorei
• Erwachsenenkantorei
• Vokalensemble (Projektproben)
Ÿ• Blockflötenensemble (Projektproben)

Im Dekanat Fürth ist Sophia Lederer für die Chorarbeit mit Kindern und Jugendlichen zuständig. Jährlich stattfindende Musicalprojekte fördern die musikalische Entwicklung junger Sängerinnen und Sänger. Die Kombination aus Musik, Tanz und Theater ist eine Herausforderung, die Kindern und Jugendlichen nicht nur Selbstvertrauen und Persönlichkeit verleiht, sondern auch Teamgeist fördert und Spaß garantiert.