Die Orgel der Paul-Gerhardt-Kirche Stein-Deutenbach

Die Orgel der Paul-Gerhardt-Kirche in Stein-Deutenbach wurde im Jahr 2000 von der Firma Friedrich (Oberasbach) gebaut. Sie verfügt über 15 klingende Register auf zwei Manualen und Pedal (II/P,15).

Disposition

I. Manual (C-g’’’, Hauptwerk)
1) Prinzipal 8’
2) Rohrflöte 8’
3) Oktave 4’
4) Flöte 4’
5) Oktave 2’
6) Mixtur 3f. 1⅓’

II. Manual (C-g’’’, Schwellwerk)
7) Gedeckt 8’
8) Hohlflöte 8’
9) Nasard 2⅔’
10) Flöte 2’
11) Terz 1⅗’
12) Oboe 8’
Tremulant

Pedal (C-f’)
13) Subbass 16’
14) Oktave 8’
15) Flöte 4’
16) Fagott 16’

Koppeln: II/I • II/P • I/P